Der Name Hermann Müller ist für Liebhaber und Kenner des Magdeburger Musiklebens nicht nur ein Synonym für erstklassigen Musikgenuss in zahlreichen Konzerten seit den 1980er Jahren, sondern ebenso verbunden mit seiner Tätigkeit als Klavierlehrer und -begleiter sowie mit seinen weit darüberhinaus wirkenden kulturellen und kulturpolitischen Aktivitäten. So hat er als Klavierpädagoge an der Musikschule, der Magdeburger Außenstelle der Musikhochschule Leipzig und dem Institut für Musik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg PianistInnen zu meisterlicher Reife geführt. Für seine Verdienste um die Erhaltung und Existenzsicherung einer akademischen musikalischen Ausbildung in Magdeburg erhielt er 1999 von der "Magdeburgischen Gesellschaft von 1990 zur Förderung der Künste, Wissenschaften und Gewerbe" die August-Wilhelm-Francke-Medaille verliehen. Als weitere Stichworte für sein gesellschaftliches Engagement seien hier nur genannt:
Die Wettbewerbe "Jugend musiziert", der Musikrat der Landesha
uptstadt Magdeburg, die Gesellschaft zur Gründung der Musikhochschule Magdeburg e.V. und die "Magdeburger Meisterkurse" (Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben!).

 kukma.net - Kunst und Kultur in und um Magdeburg im Internet

 

 

 

 

 

 

 

 Online seit:

 Dezember 2005

 Aktualisierung:

 12. März 2017

 


Diese Homepage entsteht in Zusammenarbeit mit dem Kulturportal http://kukma.net Magdeburg

Free Counter by GOWEB
Free Counter by GOWEB